Früchte
Gemüse
Herbst
Salat
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chicoree-Blaubeer-Salat

eine Vitaminbombe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.04.2014



Zutaten

für
250 g Chicorée
1 große Mandarine(n), oder Clementine
130 g Heidelbeeren, (Blaubeeren), frische
70 ml Joghurt, fettarmer
10 g Zucker
20 g Mandel(n), gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zuerst wird der Chicoree halbiert, der Strunk entfernt und dann der Chicoree in Streifen oder Stücke zerschnitten. Jeder bevorzugt etwas anderes, ich mag es gerne ziemlich klein geschnitten. Als nächstes wird eine große Mandarine geschält, dann ebenfalls zerkleinert und zum Chicoree in die Schüssel gegeben. Die Blaubeeren waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Chicoree und den Mandarinenstückchen vermischen. Der fettarme Joghurt wird in einem kleinen Gefäß mit dem Zucker gut verrührt, die gehackten Mandeln kommen dazu und das Ganze über den Chicoree-Mandarinen-Blaubeeren-Salat gießen und leicht untermengen.
Sehr einfach und schnell gemacht - kalorienarm und vitaminhaltig - sofort nach Fertigstellung verzehrbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, ein feines Rezept mit den Blaubeeren. Ich habe statt dem Zucker Agavensirup verwendet. Ist super schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Chicoree-Salat passt fast alles an Obst Liebe Grüße W o l k e

01.02.2018 11:39
Antworten