Low Carb Sushi


Rezept speichern  Speichern

mit Omelette statt Reis

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 21.02.2014



Zutaten

für
3 Eiweiß
1 großes Ei(er)
Kräutersalz
Salz und Pfeffer
2 TL Frischkäse
3 Scheibe/n Räucherlachs, oder anderer Fisch, auch roh
3 Blätter Noriblätter
Gemüse, z.B. Avocado, Gurke, Möhren
Sojasauce
Wasabipaste
Ingwerwurzel, eingelegt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Eiweiß, Ei, Pfeffer, Salz mischen, zu einem Omelette von beiden Seiten braten und halbieren.
Das Gemüse und den Lachs in dünne Streifen schneiden.

Noriblätter auf einer Matte oder Backpapier ausbreiten und mit der Hälfte des Omelettes belegen. Vielleicht müssen die Blätter noch zurecht geschnitten werden. Das Omelette mit dem Frischkäse bestreichen und mit Gemüse und Fisch belegen. Die Enden der Blätter mit Wasser bestreichen.
Noriblätter von einer zur anderen Seite fest zusammenrollen. Anschließend die Rolle in in zwei Zentimeter große Stücke schneiden, mit Sojasauce, Wasabi und dem eingelegten Ingwer servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schwinguin

Eine super Alternative zum normalen Sushi und kann ich super empfehlen zum ausprobieren.

24.03.2019 19:50
Antworten