Vanillecremetorte mit Kirschen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.04.2014



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

6 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
190 g Zucker
½ Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
120 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
60 g Speisestärke
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
2 EL Konfitüre (Erdbeer-)

Für die Creme:

250 g Butter
250 g Puderzucker
2 Eigelb
1 Pck. Cremepulver (Tortencreme Vanille)
500 g Sahne
2 Gläser Schattenmorellen
n. B. Mandelblättchen, braun geröstet, zum Verzieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Ofen vorheizen auf 190° Ober-/Unterhitze. Vorsicht: Bei Umluft wird der Boden zu trocken und kommt nicht so schön hoch!

Alle 6 Eier trennen und das Eigelb beiseite stellen. Nun das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen, dabei immer weiter schlagen, bis sich Spitzen ziehen. Die Erdbeerkonfitüre und die 6 Eigelb nacheinander unterrühren. Das Mehl sieben, mit der Speisestärke, dem Backpulver und dem Vanillepudding Pulver vermischen und dann vorsichtig unter die Eiermasse rühren. Nicht mehr mit dem Handrührgerät schlagen!
Den Boden einer Springform (26 oder 28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und ca 30 min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Nun den Biskuit über Nacht in der Form auskühlen lassen, den Springformrand vorsichtig lösen und den Biskuit vorsichtig waagerecht in drei Teile teilen.

Creme:
Die Kirschen gut abtropfen lassen. Die Sahne steif schlagen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, dann das Eigelb hinzugeben. Das Tortencremepulver und die Sahne untermischen. Die Creme und die Kirschen zwischen die Tortenböden füllen und die geschichtete Torte mit gebräunten Mandelblättchen verzieren



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SusHomemade

Hallo, leider habe ich zu spät in die Kommentare geschaut. Ich musste den ersten Boden auch wegwerfen da er mit der Angabe von 30min. bei 190grad mit Ober+Unterhitze außen recht dunkel wurde und innen roh war und auch nicht hoch backte. Sehr ärgerlich bei der Arbeit!! Bei 175grad Umluft für 35min. wie „Delfinchen83“ schrieb wurde er perfekt. Sehr hoch gebacken und luftig locker:) Für die Creme würde ich allerdings das nächste mal die Hälfte von dem Puderzucker nehmen da sie viel zu süß ist.

11.05.2019 23:32
Antworten
Delfinchen83

Also ich musste den Boden ein zweites mal machen. Deine Angabe von 190 Grad eine halbe Stunde bei Ober/-unterhitze sind leider nicht richtig.Aussen war er schön Goldgelb gebacken, aber innen noch roh. Hab ihn beim 2.mal 35min bei 175 Grad Umluft gebacken und er ist super geworden

27.12.2015 08:12
Antworten