Nutella low carb


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 21.02.2014 1381 kcal



Zutaten

für
50 g Mandel(n), fein gemahlen
2 EL Kakaopulver, stark entölt
2 EL Süßstoff (Xucker)
100 g Öl (Kokos-)
3 EL Pulver (Eiweiß-), Vanillegeschmack

Nährwerte pro Portion

kcal
1381
Eiweiß
17,53 g
Fett
129,68 g
Kohlenhydr.
19,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in einen Mixer geben und solange mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. In ein 400 g Glas abfüllen.

Die ganze Menge hat ca. 5 g Kohlenhydrate.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

staddi

Ich würde dieses Rezept gerne mal ausprobieren. Dazu habe ich aber noch eine Frage: Wie lange hält sich dieser Nutella Ersatz? Danke und Tschüss Sabine

13.09.2018 12:04
Antworten
seka123

Hallo Bit_Heart ich kann mir vorstellen, dass man auch Milchpulver nehmen könnte. Du kannst auch versuchen es weg zu lassen, es wird dann wahrscheinlich weniger cremig sein. Liebe Grüße Seka123

05.04.2017 22:59
Antworten
Big_Heart

Huhu ich habe da mal eine Frage.... Kann ich das Eiweißpulver durch irgendwas ersetzten was auch kohlenhydrate arm ist ? Danke schonmal im voraus :))

27.03.2017 23:53
Antworten
seka123

Hallo Dino30, freut mich, dass das Rezept so gut ankommt. Danke für die Bewertung.

26.03.2017 00:36
Antworten
Dino30

Hab das Rezept gestern Abend spontan ausprobiert, mit gemahlenen Haselnüssen. Ich war begeistert wie schnell das ging und schmecken tut es auch :) Danke für das Rezept

18.03.2017 10:32
Antworten
FabX

Müsste man mal ausprobieren, aber unter dem Punkt das Cocosöl sehr gesund ist, würde ich es bevorzugen.

21.04.2016 16:58
Antworten
jna7

Kann man auch normales Öl nehmen oder muss es kokosöl sein?

06.01.2016 20:31
Antworten
wikulja

Für die konsistenz, sonst ist es zu flüssig ;)

16.05.2015 17:16
Antworten
sarany

Hallo! Interessantes Rezept,werde ich mal ausprobieren... Kenne mich jedoch überhaupt nicht mit Eiweisspulver aus - benötigt man es in diesem Rezept für die Konsistenz oder lediglich für den Geschmack?

25.04.2015 08:23
Antworten