Backen
Frühling
Torte

Rezept speichern  Speichern

Mascarpone - Herztorte

Leckerei zum Valentinstag

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. pfiffig 09.11.2004 275 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
220 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
80 g Mehl
60 g Speisestärke
60 g Kakaopulver
2 TL Kaffeepulver (Instant)
1 Vanilleschote(n)
350 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
250 g Mascarpone
2 EL Orangenlikör
4 EL Marmelade, Orange
50 g Mandel(n), Blättchen, geröstet
2 EL Puderzucker
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Backofen auf 175° Grad (Umluft 155° Grad) vorheizen. Boden einer herzförmigen Kuchenform einfetten. Eier trennen, Eigelbe, 90 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen, dabei 90 g Zucker einrieseln lassen und unter die Eimasse ziehen. Mehl, Stärke, 40 g Kakao- sowie Kaffeepulver mischen, unter die Eimasse heben.
Teig in die Form füllen, glatt streichen, ca. 35 Minuten backen.
Biskuit aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, vom Rand lösen, auf ein Kuchengitter stürzen, ca. 2 Stunden ruhen lassen.
Vanilleschote aufritzen, Mark herausschaben, mit 300 ml Milch aufkochen. Übrige Milch, Puddingpulver, Rest Zucker und Vanillezucker glatt rühren, in die Milch einrühren. Kurz aufkochen, Mascarpone, Likör einrühren, abkühlen lassen.
Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Marmelade erwärmen, 2 EL auf den unteren Boden streichen. Den zweiten Boden auflegen, die Creme darauf verstreichen, mit dem dritten Boden bedecken, ca. 2 Stunden kalt stellen.
Kuchenrand mit übriger Marmelade einstreichen, mit Mandeln bestreuen. Oberfläche mit Puderzucker bestäuben. Restliches Kakaopulver durch eine herzförmige Schablone auf den Kuchen streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

TommyT

Hallo* habe deine Mascarpone - Herztorte gebacken. Sehr gutes Rezept. Habe den Rand mit gerösteten Mandeln verziert und auch einige Bilder zu deinem Rezept eingestellt. Danke für das leckere Essvergnügen. LG Tom

23.06.2009 19:17
Antworten
Hexlein08

Hallo Nicht nur zu Muttertag, passt doch auch in die Adventszeit. Man kann diese Torte genauso gut in einer Sternform backen. VG Hexlein

14.11.2004 13:14
Antworten
Ridan

hallo oder zum Muttertag - mal ne Alternative zum Muttertagsherz. LG RIdan

09.11.2004 21:50
Antworten