Putenschnitzel mit Mango


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.11.2004 360 kcal



Zutaten

für
2 Mango(s), reif
100 g Käse (Gouda), mittelalt
4 TL Kräuter, gemischte, gehackt
4 Putenschnitzel (á 150 g)
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
Currypulver
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Kern schneiden. Gouda entrinden, fein reiben und mit den Kräutern mischen. Die Schnitzel abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Den Backofen auf 180° Grad (Umluft 160° Grad) vorheizen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten kurz anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, mit Salz, Pfeffer, Curry sowie Paprikapulver würzen und in eine gefettete Auflaufform legen.
Die Mangospalten auf den Schnitzeln verteilen. Die Kräuter-Käse-Mischung darüber streuen und die Schnitzel ca.10-12 Minuten im Ofen überbacken.
Dazu kann man einen grünen Salat mit Tomaten und frisches Baguette reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

sehr lecker. Ich habe das Rezept mit Hähnchenbrust, Bergkäse und als Kräuter Schnittlauch, Petersilie und wenig Thymian nachgekocht. In das Schälchen kam noch ein klein wenig Weisswein. Zum Überbacken habe ich den Ofen ein wenig höher geschaltet. Dazu gabs Spinat und Reis (Risotto würde sicher noch besser passen). lg, Evi

21.05.2010 08:28
Antworten
ClaudiaMaria1973

Hallo Maokochtgern, sehr gutes Gericht - schmeckt hervorragend. Dazu habe ich Tomaten-Zucchini-Lauch-Gemüse gemacht. War echt lecker. Liebe Grüße, Claudia

11.04.2010 16:05
Antworten
kassiopeya

Hallo, sehr leckeres Rezept, allerdings sind die Schnitzel etwas trocken. Werd vielleicht beim nächsten Mal den Fond mit etwas Wein loskochen und mit in die Auflaufform geben. Ansonsten kann ich nur sagen super lecker! Danke für das leckere Rezept, Kassi

01.03.2008 23:17
Antworten
Ridan

Hallo hört sich gut an , ist gespeichert - bei gelegenheit wirds probiert *:) LG Ridan

09.11.2004 21:49
Antworten