Nudel-Schinken-Auflauf mit Porree


Rezept speichern  Speichern

immer wieder lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.02.2014 738 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln, kurze (Hörnchen, Zöpfli etc.)
Salz
Öl, zum Kochen
500 g Porree
10 g Margarine, weiche oder Butter
20 g Paniermehl
200 g Kochschinken
150 g Käse, ger. (Emmentaler oder Gouda)
3 Ei(er)
250 ml Schlagsahne
etwas Cayennepfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
738
Eiweiß
35,01 g
Fett
46,68 g
Kohlenhydr.
44,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit dem Öl knapp gar kochen.

Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
Den Porree in der letzten Minute Kochzeit zu den Nudeln geben und mitgaren. Die Nudeln und den Porree durch ein Sieb schütten und unter Rütteln gut abtropfen lassen.

Eine Pie-Form oder Auflaufform mit Butter oder Margarine auspinseln und mit dem Paniermehl ausstreuen.
Die Nudel-Porree-Mischung darauf verteilen. Den Schinken in Würfel schneiden und darüber streuen. Den Käse grob raspeln.

Die Eier mit der Sahne verrühren, kräftig mit Salz und etwas Cayennepfeffer abschmecken und gleichmäßig über die Nudeln gießen. Den Käse darüber streuen.

Den Auflauf bei 225° (Umluft 200°, Gas 4) auf der 2. Einschubleiste von unten 30 - 45 Minuten backen.

Dazu passt grüner Salat.

Man kann den Auflauf auch gut mit Zucchini oder Buttergemüse zubereiten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SunnyKida

da gibt es nicht viel zu sagen. war sehr lecker. Lg SunnyKida :)

04.09.2018 17:24
Antworten
Ragna1

Habe es direkt zweimal hintereinander gekocht. Hat ausgezeichnet geschmeckt!

09.04.2018 16:36
Antworten
Nahla007

Sehr lecker und einfach!

10.12.2017 19:25
Antworten
smokey06

Ja, das ist immer wieder sehr lecker. Habe es auch in einer Kochzeitschrift gefunden

02.11.2017 09:01
Antworten
andrea_luise

hallo seven, ja, kann hinkommen, ich habe es mitte der 80er bei einer urlaubsbekannten gegessen und mitgenommen, auch hier ist es noch nicht aus der mode gekommen :-)

12.03.2019 17:58
Antworten
Yummii

Dies war so ziemlich mein erstes "richtiges" Kochrezept, gefunden in einer Zeitschrift beim Babysitten vor 35 Jahren und seitdem hat es nie seinen Reiz verloren. Immer wieder der Kracher.

19.04.2017 21:30
Antworten