Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2014
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 353 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2014
156 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinebraten, (Bratenreste)
750 ml Fleischbrühe
150 g Tomatenpaprika, eingelegt
Gewürzgurke(n)
1 m.-große Zwiebel(n), mit Schale
Lorbeerblätter
Pfefferkörner
5 Körner Piment
Nelke(n)
1 EL Senfkörner
1 Prise(n) Zucker
200 ml Weißweinessig
75 g Aspik - Pulver Bloom 200
  Bratensauce, sofern verfügbar
Darm, Kunstdarm Kaliber 90/50

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit den klein geschnittenen Gewürzgurken und Tomatenpaprika vermischen.

Die Fleischbrühe mit den grob zerstoßenen Gewürzen, Lorbeerblättern, Senfkörnern und geviertelter Zwiebel 15 Minuten köcheln lassen, dann den Essig und, soweit vorhanden, Bratensoße zugeben.

Das Aspikpulver in kaltem Wasser quellen lassen und in den heißen Sud einrühren. Ab jetzt darf der Sud nicht mehr kochen. Fleisch mit Tomatenpaprika und Gurken zugeben und 10 Minuten ziehen lassen, damit sich das Fleisch zur besseren Verbindung vollsaugen kann.
Anschließend die Masse in den Kunstdarm füllen, den Darm abbinden und im kalten Wasserbad unter öfterem Drehen und Kneten abkühlen lassen. Wenn die Wurst fest geworden ist, vor dem Anschneiden noch einige Stunden im Kühlschrank lagern.

Mit Bratkartoffeln und Remouladensoße als Hauptgericht oder mit Zwiebeln, Essig und Öl als deftige Brotzeit servieren.