Bewertung
(106) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
106 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2004
gespeichert: 5.624 (6)*
gedruckt: 22.994 (45)*
verschickt: 140 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2003
834 Beiträge (ø0,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenfilet(s)
700 g Rosenkohl
70 g Speck, durchwachsen
2 große Zwiebel(n)
200 g Champignons
100 g Käse, gerieben
1 EL Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 345 kcal

Den Rosenkohl im Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abgießen, abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform geben.
Zwiebeln und Speck würfeln, Champignons in Scheiben schneiden. Den Speck knusprig auslassen, Zwiebeln und Pilze darin andünsten und würzen. Anschließend über den Rosenkohl verteilen.
Die Hähnchenfilets im Öl von allen Seiten goldbraun braten, würzen und als letztes in die Auflaufform geben. Zum Schluss mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei 180°C (Umluft) ca. 20 Minuten überbacken, den Käse nicht zu braun werden lassen. Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.
Dazu schmeckt sehr gut Kartoffelpüree oder einfach nur Baguette.