Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2014
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 341 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für das Gemüse:
1 große Zucchini
8 m.-große Kartoffel(n)
4 große Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 große Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
Spitzpaprika, rote
1 TL, gehäuft Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
 viel Olivenöl
  Für die Klößchen: (Hackbällchen)
750 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
1 Handvoll Paniermehl, ca.
  Paprikapulver
  Salz und Pfeffer
1 Schuss Worcestersauce
 evtl. Tabasco
  Für die Füllung:
200 g Feta-Käse
3 EL Naturjoghurt
Frühlingszwiebel(n)
100 ml Sahne
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
1 Schuss Worcestersauce
 evtl. Tabasco

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse nach Geschmack in Scheiben oder Würfel oder Stifte schneiden - am besten unterschiedlich und der Garzeit angepasst. In eine gut geölte Auflaufform geben, würzen und alles gut vermengen.

Die Zutaten für die Hackbällchen in eine Schüssel geben und gut vermengen, wenn der Teig zu weich oder zu feucht ist, einfach ein wenig mehr Paniermehl hinzufügen.

Den Feta-Käse in eine Schüssel zerbröseln und mit den anderen Zutaten für die Füllung vermengen, bis es eine schöne Masse ist.

Den fertigen Hackfleischteig in 4 Portionen teilen, schön durchkneten und Bällchen formen. Nun mit dem Finger einen Hohlraum in das Bällchen drücken und dort die Füllung reingeben. Verschließen und zur Seite legen. Alle Hackfleischbällchen so zubereiten. Einen Rest der Füllung für später aufbewahren.

Nun das Gemüse bei 250°C für 25 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen. Danach gut durchmengen und die Hackbällchen auf das Gemüse legen. Die Hitze nun auf 230°C reduzieren und die Hackbällchen 20 Minuten garen.

Nun die Hackbällchen aus der Form nehmen, das Gemüse durchmengen und die Hackbällchen mit der anderen Seite auflegen und für weitere für 15 Minuten in den Ofen stellen. Jetzt den Rest von der Creme über den Hackbällen verteilen und weitere 15 Minuten überbacken.

Ich serviere dazu frischen Krautsalat, Tzatziki, Fladenbrot oder libanesisches Fladenbrot.