Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2014
gespeichert: 63 (1)*
gedruckt: 476 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.939 Beiträge (ø2,45/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Suppe:
110 g Champignons, braune oder weiße, geputzt, in Scheiben geschnitten
1 EL Zwiebel(n), gehackt
1 kleine Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Hühnerbrühe
125 ml Schlagsahne, fettreduziert oder Kondensmilch
1/4 TL Salz
1/8 TL Pfeffer, schwarzer
1/8 TL Muskat
  Außerdem: (für die frittierten Zwiebeln)
1 1/2 große Zwiebel(n), in dünne Ringe geschnitten
210 ml Milch
110 g Mehl
 n. B. Öl zum Frittieren
  Salz
  Außerdem: (für die Kasserolle)
280 ml Suppe (Pilzcremesuppe)
180 ml Milch
1/8 TL Pfeffer, schwarz
560 g Bohnen, grüne, geputzt, gewaschen
4 EL Zwiebel(n), frittierte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Pilzcremesuppe die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Pilze hinzufügen und solange braten, bis die Pilze weich sind.

1/2 EL von dem 1 EL Mehl darüber streuen und verrühren. Die Hühnerbrühe dazugeben und unter gelegentlichem Rühren erhitzen. Die Suppe sollte leicht eindicken.

Die Schlagsahne mit dem restlichen 1/2 EL Mehl und Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Zur Suppe geben und erhitzen, dabei gelegentlich umrühren. Die Suppe vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Für die frittierten Zwiebeln die Zwiebelringe in der Milch für 5 Minuten einweichen. Das Öl in einem Topf (ca. 2 cm hoch) oder in der Fritteuse erhitzen.

Die Hälfte der Zwiebelringe mit einer Gabel durch das Mehl ziehen und danach in das heiße Öl geben und goldbraun frittieren, dabei die Zwiebelringe mit einem Löffel oder einer Gabel etwas bewegen. Mit der anderen Hälfte der Zwiebelringe genauso verfahren. Die frittierten Zwiebelringe auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz bestreuen.

Den Ofen auf 175°C (wenn möglich Unterhitze, sonst Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pilzcremesuppe, Milch und Pfeffer einer Auflaufform vermischen, die Bohnen und 2 EL von den 4 EL frittierten Zwiebeln hinein geben und mit der Pilz-Milchmischung verrühren.

Die Auflaufform mittig in den Ofen stellen und die Kasserolle für 30 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen und die Mischung umrühren. Die restlichen 2 EL Zwiebelringe aufstreuen und weitere 5 Minuten im Backofen backen. Die Kasserolle aus dem Ofen nehmen und servieren.