Fränkische Grünkernsuppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.02.2014 258 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
40 g Butter
100 g Grünkern, gemahlen
1 Liter Gemüsebrühe
125 g Sahne
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Zucker
Muskat
1 EL Kräuter, gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
258
Eiweiß
5,65 g
Fett
16,57 g
Kohlenhydr.
21,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen. Die Zwiebelwürfel dann unter Rühren hellgelb andünsten. Grünkernmehl hinzufügen und unter Rühren kurze Zeit mitdünsten. Die Gemüsebrühe hinzu gießen und alles mit einem Schneebesen durchschlagen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Suppe zum Kochen bringen und ohne Deckel bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Sahne hinzugießen, erhitzen und die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskatnuss abschmecken.
Vor dem Servieren Kräuter unterrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, die Suppe schmeckt sehr gut. Habe geröstete Kürbiskerne und etwas Kürbiskernöl dazu gegeben, ist dann sicher nicht mehr original fränkisch, aber trotzdem lecker. Liebe Grüße Christine

16.06.2020 17:31
Antworten
connipet

Vielen Dank für dieses tolle und schnelle Rezept. Habe noch ein paar Markklößchen hinein getan und meine Männer waren begeistert. Von uns gibt es 5 Sterne :-)

11.03.2020 19:34
Antworten
Stoern87

Ich war jetzt in drei Geschäften! Wo bekommt man Grünkern denn her?

24.10.2019 11:26
Antworten
Chefkoch_Heidi

Im Reformhaus oder Bioladen bekommst du ihn auf alle Fälle. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

24.10.2019 13:01
Antworten
juergenf

einfach, schnell und lecker. Ein tolles Rezept. Klassische Landküche. Und eine tolle Suppenbasis, die sich gut variieren lässt. Von mir 4 leckere Sterne Danke dafür :-)

04.08.2019 19:10
Antworten
Parmigiana

Hallo, sehr lecker und gehaltvoll. Die Sahne würde ich normalerweise durch Milch ersetzen, aber das war hier gar nicht nötig. Es war auch ohne alles schon perfekt. Lieben Dank parmigiana

01.02.2019 18:17
Antworten
LotteKA

Sehr lecker und einfach zu kochen. Vielen Dank für das Rezept

24.10.2018 12:49
Antworten
fabby13

Ich habe diese Suppe schon bestimmt 20 mal nach diesem Rezept gekocht. Einfach top! Dafür gibt's von mir fünf Sterne

23.05.2016 13:37
Antworten
Elischeba99

Super lecker.Ich habe noch gewürfelte Karotten mitgekocht und mit Frischkäse abgeschmeckt

17.12.2015 11:25
Antworten
ladybug-87

Super schnell, nicht kompliziert und trotzdem lecker. Die Konsistenz könnte noch etwas cremiger sein. Das funktioniert wohl nur wenn man mit Ei arbeitet. Ich hab viel frische Petersilie rein. Das passt super dazu.

13.12.2015 22:04
Antworten