Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.11.2004
gespeichert: 134 (0)*
gedruckt: 1.095 (1)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2003
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Blätterteig
600 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n), gehackt
4 EL Haferflocken
120 g Käse (Gouda), gerieben
2 EL Petersilie, gehackt
250 g Joghurt (Vollmilch)
1/2 Pck. Kräuter (TK)
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig
2 EL Paniermehl
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Cayennepfeffer
  Mehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig auftauen lassen, dann auf einer bemelten Arbeitsfläche ausrollen und mit Folie abdecken. Hack, Zwiebeln, Haferflocken, Käse, Paniermehl, Eier und Petersilie verkneten. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Chilipulver kräftig würzen. Hackmasse gleichmäßig auf dem ausgerolten Blätterteig verteilen. Hinten einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen, diesen nur mit Wasser bestreichen. Jetzt den Blätterteig vom Körper weg nach hinten gleichmäßig aufrollen, in 12 gleiche Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 15 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Dann im vorgeheizten Ofen, 2. Schiene von unten, bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Inzwieschen Joghurt, Zitronensaft, Kräuter und Honig verrühren, mit Salz, Cayennepfeffer würzen. Die Joghurtsoße zu den heißen Blätterteigschnecken reichen.