Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2014
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 295 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, vom Rind
4 große Brötchen (Hamburger-)
5 EL Worcestershiresauce
Tomate(n)
3 m.-große Zwiebel(n)
Eisbergsalat
Gewürzgurke(n)
4 Scheibe/n Käse (Scheibletten)
1 Pck. Bacon
2 EL Schmand
1 EL Mayonnaise
100 g Tomatenketchup
3 EL Senf
100 g Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
  Öl, oder Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch:
Für die Patties das Rinderhack mit ordentlich Salz und Pfeffer würzen, Worcestershiresauce hinzugeben und alles vermengen. Mit einer großen Tasse die einzelnen Patties ausstanzen. In heißem Öl oder Butterschmalz auf jeder Seite jeweils drei Minuten anbraten. In der letzten Minute eine Scheibe Käse auf das Fleisch legen. Die Baconscheiben knusprig in der Pfanne braten.

Gemüse:
Tomaten und Zwiebeln in Scheiben schneiden (eine halbe Zwiebel für das Dressing aufheben). Blätter aus dem Eisbergsalat rupfen. Zusätzlich können als Varianten auch Champignons, Peperoni oder Ananas auf den Burger gelegt werden. Die Zwiebelscheiben mit ein wenig Öl in der Pfanne anbraten.

Süßliches Dressing:
Zucker und den restlichen Ketchup mit 2 EL Senf bei geringer Hitze im Topf unter ständigem Rühren erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist.

Cremig-frisches Dressing:
Schmand, Mayonnaise, 1 TL Ketchup und 1 TL Senf verrühren. Eine halbe Zwiebel und die Gewürzgurke reinreiben und alles vermengen.

Anrichten:
Aufgeschnittene Brötchen kurz im Ofen aufwärme,n bis sie leicht knusprig sind. Auf die Hamburgerunterseite das süßliche Dressing streichen, darüber eine Salatscheibe, dann den Patty mit Käse, Bacon, Tomate, Zwiebeln, ein Löffel des cremigen Dressings und der Deckel oben drauf.