Dessert
Resteverwertung
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Stollentiramisu

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.02.2014 476 kcal



Zutaten

für
250 g Stollen (Butter-Mandel-Stollen)
100 ml Espresso
3 cl Amaretto (21,5 % Vol.)
200 g Quark
2 EL Honig, flüssiger
1 Prise(n) Zimtpulver
1 Orange(n), unbehandelt
2 Ei(er)
50 g Zucker
Kakaopulver zum Bestäuben
n. B. Schokodekor zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Den Stollen in 1 cm große Stücke schneiden und mit dem Espresso und dem Amaretto tränken. Die Hälfte der Masse in Dessertschalen oder Gläser füllen.

Die Orangen waschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Quark mit dem Honig, Zimt, dem Saft und der Schale der Orange vermischen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Dann den Eischnee vorsichtig unter den Quark heben.

Die Hälfte der Creme auf die Stollenmasse geben. Den restlichen, getränkten Stollen auf der Quarkschicht verteilen und mit der restlichen Quarkcreme bedecken.

Etwa 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit dem Kakaopulver bestäuben und mit Schokoladendekor verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo sehr lecker Der Stollen war selber gemacht Danke für das Rezept LG Patty

27.12.2017 16:44
Antworten