Backen
raffiniert oder preiswert
Kinder
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weihnachtsmann - Recycling

leckere Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.10.2004



Zutaten

für
500 g Quark
2 Ei(er)
300 g Zucker
600 g Mehl
1 Pck. Backpulver
350 ml Milch
1 große Schokolade (Weihnachtsmann oder Osterhase)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Quark, Eier und Zucker glatt rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren. Schokoweihnachtsmann raspeln und untermischen. Teig in 24 Muffinsförmchen füllen und bei 205 Grad ca. 20 Minuten abbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Britanylr

Habe die Mischung heute als Gugelhupf gebacken, eine Stunde bei 180 Grad Ober-/Unterhitze. Habe statt Quark Skyr genutzt. Schnell gemacht. Geschmacklich etwas knatschig ;), vielleicht fehlt einfach noch ein Ei mehr. Trotzdem lecker.

24.02.2019 15:17
Antworten
staldi

Hallo! Habe das Rezept auch ausprobiert und ich muss sagen: Wir (meine Familie und ich) sind total begeistert!!! (Selbst meine Schwiegermutter hat 3 Brötchen weggeputzt - und das will was heißen *gg*) Grüße Stephanie P.S. Habe auch unsere Schokoladen-Weihnachtsmänner damit vernichtet - tolle Idee!!!!

22.01.2005 13:38
Antworten
barryfan

Hallo, habe starke Probleme bei den Mengenangaben des Rezeptes. Bei mir hat die oben angegebene Teigmenge nicht nur 24 Muffins ergeben sondern noch einen kleinen Gugelhupf. Was die Schokoladenmenge angeht habe ich jetzt mal 100g angenommen, das war auf die Mehlmenge etwas wenig. L.G. barryfan

09.11.2004 09:53
Antworten
Ridan

blos gut dass es die von 50 - 500 gramm gibt *grins*

05.11.2004 19:36
Antworten
Sünde

Na steht doch da.. 1 Schokoladenweihnachtsmann (oder Osterhasen je nach Saison) ist damit gemeint.

01.11.2004 21:43
Antworten
schmitzebilla

Was heißt bitteschön "1 große Schokolade"?? biggi

01.11.2004 16:05
Antworten