Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2014
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 661 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 TL Zucker
1 EL Tomatenmark
1 Glas Rinderfond
100 ml Rotwein
100 g Butter, kalte
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zucker hellbraun im heißen Topf karamellisieren lassen. Mit dem Schneebesen dann sehr schnell das Tomatenmark einrühren.
Und kurz bevor das Ganze anbrennt, schnell den Fond einrühren. Anschließend den Rotwein. Jetzt das Ganze unter gelegentlichem Rühren ca. zwanzig Minuten lang bei kleiner Flamme köcheln lassen.
Dann die Temperatur etwas drosseln und die in Stücke geschnittene Butter unterschlagen. Wenn die Butter geschmolzen ist, mit Pfeffer, Salz und Kräutern nach Wunsch abschmecken.

Tipp:
Man kann noch Madeira dran geben, oder etwas Sahne (nur einen Hauch, denn Butter ist ja schon da). Oder etwas Chili.....