Camembert-Ananas-Toast


Rezept speichern  Speichern

leckerer Snack

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.02.2014



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot
2 Camembert(s), würzigen Back-
2 Scheibe/n Ananas
1 Zwiebel(n)
2 EL Preiselbeeren, aus dem Glas
2 EL Sonnenblumenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Camembert nach Packungsanleitung braten.
Die Ananasringe ebenfalls anbraten bis sie leicht bräunen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in dicke Ringe schneiden und dazulegen.
Die Toastscheiben toasten. Wenn der Camembert anfängt sich zu wölben, ist er fertig. Nun schön anrichten und nach Geschmack mit Zwiebelringen und Preiselbeeren garnieren.

Netter, schneller Snack für Zwischendurch oder als Hauptspeise für eine Person.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CBR-Lutzi

Hallo Jay, danke für Kommentar + Sternchen. Genau das ist es: ein Snack, wenn es mal schnell gehen soll uns mal was anderes als Toast Hawaii. LG, Lutzi

03.03.2015 14:03
Antworten
Jay28

Natürlich ist das keine große Kochkunst, aber die muss es ja auch nicht immer sein. Es geht schnell, ist lecker, und Ananase und Camembert passen besser zusammen, als ich gedacht hätte. Toller Snack!

03.03.2015 13:26
Antworten
CBR-Lutzi

Wer die zwiebeln nicht mag, lässt die natürlich einfach weg. Ich mang die Kombi Ananas / Zwiebeln so gern.

21.03.2014 16:06
Antworten