einfach
gebunden
gekocht
Herbst
Schnell
Studentenküche
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mickys Pastinaken-Cremesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.02.2014



Zutaten

für
500 g Pastinake(n)
1 Zwiebel(n)
20 g Butter
750 ml Gemüsebrühe
½ TL Koriander, gemahlen, ca.
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
100 ml Sahne, geschlagen
Petersilie, gehackt oder etwas Kresse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Pastinaken putzen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln, in der Butter glasig dünsten, Pastinaken dazu, kurz anrösten, mit Gemüsebrühe ablöschen und 10-15 Min. köcheln lassen.
Mit dem Zauberstab oder im Mixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und gem. Koriander abschmecken.
Kurz vor dem Servieren geschlagene Sahne unterheben und mit gehackter Petersilie oder etwas Kresse bestreut servieren.

Man kann auch einen Teil der Pastinaken durch Karotten ersetzten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

terror_zwerg

Wollte eigentlich 4 Sterne geben, aber leider aus versehen 3 Sterne erwischt... :( sorry... Die Suppe ist wirklich sehr gut, habe aber statt 3/4 Liter Suppe, 1 Liter genommen, damit sie nicht so pappig ist... :D Danke für das sehr gute und wirklich einfach zuzubereitende Rezept!

02.11.2016 21:24
Antworten