Bohnen-Pasta-Suppe


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.02.2014 520 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
200 g Staudensellerie
2 EL Olivenöl
2 Dose/n Tomate(n)
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblätter
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Dose Bohnen, rote oder weiße
200 g Penne Rigate
Kräuter
Selleriegrün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Sellerie putzen, in Scheibchen schneiden, Grün beiseite legen. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie im heißen Öl glasig dünsten. Mit Tomaten mit Flüssigkeit sowie Brühe ablöschen. Tomatenmark, Lorbeer und Oregano zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und aufkochen. Zugedeckt 15 Minuten garen, dann Lorbeer entfernen.
Inzwischen Bohnen abtropfen lassen.
Nudeln in kochendem Salzwasser 11 Minuten garen, dann abtropfen lassen und mit den Bohnen zur Suppe geben. Suppe kräftig abschmecken. Selleriegrün und Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Suppe damit bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MrsMahlzeit

Hallo Ela, gerade gab es bei uns deine Bohnen-Pasta-Suppe mit Dinkel-Fusilli, die ich im Wasser nur halbgar und dann in der Tomatensuppe noch fertiggekocht habe. Dadurch hatten sie dann einen schönen tomatigen Geschmack, es war nur nicht mehr ganz so flüssig, tat dem Ganzen aber keinen Abbruch. Es hat uns gut geschmeckt, vielen Dank fürs Rezept. Genau das Richtige an ungemütlichen Novembertagen. Anbei auch ein Bildchen davon.

16.11.2017 12:22
Antworten
Bruce39

Hallo, haben die Nudeln erst direkt auf dem Teller mit der Suppe vermengt, ansonsten wie im Rezept ( weiße Bohnen) gekocht. Sehr leckere Suppe, hat uns sehr gut geschmeckt. Bruce39 :-)

13.04.2014 18:04
Antworten