Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2014
gespeichert: 114 (0)*
gedruckt: 1.385 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.271 Beiträge (ø0,61/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
1 kleine Kohlrabi, ohne Grün
Ei(er)
1 Zehe/n Knoblauch
5 EL Paniermehl
20 g Petersilie, frisch
100 g Käse, grob gerieben, Emmentaler 45%
  Meersalz, aus der Mühle
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
  Muskat, frisch gerieben
  Für den Belag:
150 ml Tomatensauce, stückig, selbstgemacht (alternativ Fertigprodukt)
Paprikaschote(n), gelb
1/2 Stange/n Lauch, den weißen Teil davon
1 m.-große Lauchzwiebel(n)
Schalotte(n), alternativ normale Zwiebel
1 Stück(e) Blumenkohl, klein, aus einer Pck. Suppengemüse
100 g Käse, fein gerieben, Emmentaler 45%
  Meersalz, aus der Mühle
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
  Fett, für Pfanne oder Topf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem kleineren Topf Salzwasser erhitzen. Kohlrabi schälen, klein schneiden, im Topf ca. 15 Minuten weichkochen.
Wasser abgießen, Kohlrabi in eine Schüssel geben und kleinstampfen.

Backofen vorheizen auf 200° Ober/Unterhitze.

Eier in die Schüssel, Knoblauch schälen, kleinschneiden und in die Schüssel. Paniermehl, klein geschnittene Petersilie und den grob geriebenen Käse in die Schüssel. alles gut vermischen und kräftig abschmecken.
Eine flache Auflaufform (24cm) mit Backpapier auslegen, den Teig hinein und ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene ausbacken.

Paprika vierteln, entkernen, in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Lauch halbieren, in kleine Scheiben schneiden und in die Schüssel. Stück Blumenkohl zerkleinert in die Schüssel.
Lauchzwiebel im unteren Drittel halbieren, in feine Röllchen schneiden und in die Schüssel.
Zwiebel schälen, erst in Scheiben, dann in Würfel schneiden und in die Schüssel.
Fett in Pfanne oder Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und das Gemüse aus der Schüssel unter mehrmaligem Wenden rundum andünsten, anschließend würzen.

Die Form mit dem Kohlrabi-Teig aus dem Backofen nehmen, die stückige Tomatensoße mit einem Löffel gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
Das gedünstete Gemüse obendrauf verteilen, den fein geriebenen Käse drüberstreuen, nochmal für ca. 20 Minuten bei gleicher Hitze in den Backofen (Garzeit kann je nach Ofen variieren).