Zutaten

300 g Lende vom Hirsch, pariert, in Würfel geschnitten
300 g Lende vom Wildschwein, pariert, in Würfel geschnitten
300 g Kalbsfilet(s), in Würfel geschnitten
300 g Rinderfilet(s) (Hüft-), in Würfel geschnitten
300 g Putenbrustfilet(s), in Würfel geschnitten
Schalotte(n), geschält, halbiert
1000 ml Öl oder Bratfett (ersatzweise: Brühe)
  Außerdem: als Beilagen
6 Stange/n Baguette(s) Parisienne (Rezept DB/CK)
6 Tasse/n Sauce (Fonduesaucen), verschiedene (oder mehr)
  Außerdem: Fondue-Set (Brenner, Topf, Gabeln etc.)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das parierte Fleisch in Würfel (Gulaschgröße) schneiden und auf Tellern/Schälchen anrichten. Das Brot in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Körbchen o. ä. anrichten. Die verschiedenen Soßen in Tassen/Gläsern o. ä. anrichten.

Um das Fleisch zu garen sind am besten Fonduesets (elektrisch oder mit Brennpaste beheizbar) geeignet. Hiermit wird eine gleichbleibende Wärmezufuhr sichergestellt.
Das Bratfett, Öl oder Brühe im Fonduetopf oder auf der Herdplatte vorwärmen bzw. heiß werden lassen. Die halbierten Zwiebeln dazugeben. Auf die entsprechende Wärmequelle setzen und der Spaß kann beginnen.
Mit den entsprechenden Fonduegabeln (speziell geformte Gabeln mit 2 Zinken zum Aufspießen des Fleisches) einen Fleischwürfel aufspießen und in den Topf stellen und garen, auf dem Teller ablegen, mit der Vorlegegabel in einer der Soßen tunken und genießen.

Die entsprechenden Dips und Soßenrezepte aus der Chefkoch-Datenbank abrufen der kaufen.