Zwiebelgemüse à la opmutti


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 12.02.2014



Zutaten

für
1 kg Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), (Pizzatomaten mit Chili)
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Cayennepfeffer
1 Prise(n) Zimtpulver
1 EL Gewürzsalz, türkisches, oder gekörnte Brühe
1 Schuss Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebeln putzen, halb durchschneiden und längs in 4 bis 8 Teile schneiden (je nach Größe). Zwiebeln in heißem Öl in einer großen Pfanne gut anbraten, Tomatenstücke reingeben, mit den angegebenen Gewürzen abschmecken und bei geschlossenem Deckel und verminderter Hitze fertig garen (ganz wie ihr es wollt, bissfest oder weich). Kurz vor Ende das Tomatenmark zur Bindung einrühren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

opmutti

Oh ja, die Kinder sind unsere größten Kritiker. Wenn es denen geschmeckt hat ist das mein größtes Lob. Danke fürs Nachkochen und die ***** LG opmutti

20.08.2020 10:07
Antworten
Nettl63

Oje war das lecker, liebe Opmutti....😊 Alle drei Enkel haben(18, 11 und 2 Jahre) mit Nachschlag gefuttert.... Mehr muss man wohl nicht schreiben. Danke für's Rezept

20.08.2020 10:02
Antworten
opmutti

Freut mich toschu64, das dir wieder einmal was von mir gemundet hat. LG opmutti

02.09.2019 16:50
Antworten
toschu64

Hallo opmutti, zur Zeit habe ich einen Tomaten-Überschuss zu verarbeiten. Da außer Zwiebeln kaum frisches Gemüse im Haus ist, war dieses Rezept genau das richtige für mich. Das Zwiebel Gemüse war schneller fertig wie die Pellkartoffeln die ich dazu gegessen habe. Sehr lecker, Danke fürs Rezept. Liebe Grüße Toschu

02.09.2019 14:05
Antworten
opmutti

Hallo Fiammi, vielen Dank für die **** und das schöne Bild LG

31.05.2015 07:49
Antworten
Fiammi

Hallo, habe nur mit Salz und Pfeffer gewürzt und Olivenöl verwendet. Ciao Fiammi

30.05.2015 19:54
Antworten