Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2014
gespeichert: 106 (0)*
gedruckt: 880 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2013
6 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Apfel
Zwiebel(n)
1 EL Schmalz
400 g Sauerkraut
100 ml Brühe
1 Pck. Bratwürste, 300 g (kleine)
2 EL Senf, süßer
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, 275 g
Eigelb
1 EL Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Apfel schälen, vierteln, dabei das Kerngehäuse entfernen. Zwiebel schälen und mit dem Apfel in Würfel schneiden.
Schmalz erhitzen, Apfel- u. Zwiebelwürfel sowie Sauerkraut hinzugeben und andünsten. Brühe angießen und ohne Deckel circa 15 Minuten garen.

Rostbratwürstchen in einer Pfanne anbraten und anschließend mit dem süßen Senf bestreichen.

Blätterteig auf Backpapier entrollen und die Hälfte des Sauerkrauts darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand frei lassen.
Würstchen längs darauflegen, mit dem restlichen Sauerkraut abdecken und den Blätterteig zu einem Strudel aufrollen, dabei die Ränder gut andrücken.

Eigelb und Milch verquirlen, den Strudel damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) circa 25 Minuten backen.
Dazu passt grüner Salat.