Weißdornlikör

Weißdornlikör

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 29.10.2004



Zutaten

für
2 Handvoll Blüten - Blätter vom Weißdorn
3 EL Zucker
¼ Vanilleschote(n)
½ Liter Weinbrand
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die gewaschenen Blütenblätter in einen Behälter geben, Zucker und Vanillestange dazu. Mit Weinbrand übergießen. Ungefähr 3 Monate bei Zimmertemperatur (keine Sonne) stehen lassen. Abseihen und in eine Flasche füllen. Der Likör muss noch einige Wochen ruhen. Keine ganzen Blüten verwenden, der Likör würde dann bitter.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

waldkönigin

@ Muro Weissdornblüten haben ein Mandelaroma und man kann den Likör sehr gut als Aperatif anbieten. besonders dekorativ, wenn dann noch obenauf so eine frische Blüte schwimmt. wenn du hingegen Likör aus den Früchten machst, erhälst du ein anderes Aroma. ihm werden herzkräftigende Eigenschaften nachgesagt. allerdings muss er mindestens 6 Monate - besser noch ein paar Monate länger - auf den Früchten reifen. Grüße!

03.02.2005 15:56
Antworten
muro3

HAllo, für was verwende ich denn den Likör? Zum trinken oder kochen oder.... LG Muro

12.11.2004 15:50
Antworten