Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2014
gespeichert: 148 (0)*
gedruckt: 1.957 (27)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.04.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Haferflocken, kernig
100 g Haferflocken, fein
100 g Dinkelmehl (Vollkorn-), oder Weizenmehl
1 m.-großer Apfel, gerieben
1/2  Banane(n), zerdrückt
1 TL Backpulver
2 m.-große Ei(er)
150 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit den Eiern schaumig rühren, dann mit den restlichen Zutaten verkneten. Der Teig sollte jetzt sehr zäh und klebrig sein.

Mit den Fingern kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und zu 0,5 cm dicken Keksen flach drücken.

Alle ca. 80 Kekse passen bei mir auf zwei Backbleche. Ich backe beide Bleche gleichzeitig mit Umluft bei 180*C ca. 30 min.

Für kleinere Kinder mit wenigen Zähnen eher etwas kürzer backen, so dass die Kekse weicher bleiben. Diese sind dann allerdings nicht so lange haltbar und es besteht die Gefahr, dass sie zu schimmeln anfangen. Besser erst einmal die halbe Portion ansetzen.

Tipp:
Für größere Kinder kann man das Dinkelvollkornmehl auch durch gemahlene Nüsse ersetzen.