Hauptspeise
Auflauf
Vegetarisch
Reis
Süßspeise
Kinder
Gluten
Getreide
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Quarkauflauf mit Früchten

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.03.2014 614 kcal



Zutaten

für
2 Äpfel
2 Banane(n)
2 Dose/n Mandarine(n)
750 g Quark
100 g Grieß
100 g Zucker
2 Ei(er)
1 Pck. Puddingpulver, (Vanillepuddingpulver)

Nährwerte pro Portion

kcal
614
Eiweiß
31,37 g
Fett
13,26 g
Kohlenhydr.
89,74 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Obst klein schneiden und in eine große flache feuerfeste Form tun. Quark, Grieß, Zucker, die Eier und das Puddingpulver in einer Schüssel verrühren und dann über das Obst geben. Im Backofen bei 180° ca. 30 - 40 Minuten goldbraun backen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gemüsesuppengrün

Ich finde die Kombination aus Apfel und Banane gut, gebacken schmecken sie toll! Und die Mandarinen geben dem ganzen eine angenehme Frische. Die Quark-Grieß-Mischung passt auch. Sehr lecker!

09.04.2020 16:25
Antworten
tammy

Ich habe diesen Auflauf heute zubereitet. Es ist ein wirklich schmackhaftes, alltagstaugliches Rezept. Auf die Mandarinen habe ich verzichtet, aber auch nur mit Banane und Apfel war es lecker. Ich habe - wie in einem Tipp oben empfohlen - etwas Zitronensaft dazugegeben. Von mir 4 Sterne

17.08.2016 15:58
Antworten
marither

Schmeckt super lecker! Habe den Auflauf mit Sauerkirschen gemacht.. werde beim nächsten Mal noch etwas Zitronensaft zu der Quarkmasse geben. Tolles Rezept, danke! :-)

24.06.2016 18:37
Antworten
Steviekocht94

Vielen Dank für das schöne Bild und den Kommentar!

08.12.2015 08:12
Antworten
PeachPie12

schnell, zubereitet und sehr lecker!

05.12.2015 19:45
Antworten