Vegane low carb Pancakes


Rezept speichern  Speichern

LowCarb Pancakes ohne tierische Zutaten

Durchschnittliche Bewertung: 1.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.03.2014 953 kcal



Zutaten

für
300 ml Sojamilch (Sojadrink), z. B. Alpro Light
30 g Pulver, (Proteinpulver) veganes
20 g Haselnüsse, gemahlen
20 g Haferflocken
30 g Weizenmehl
10 g Sojamehl
7 g Johannisbrotkernmehl
2 ½ g Backpulver
n. B. Süßstoff, (Flüssigsüßstoff)
etwas Margarine, für die Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal
953
Eiweiß
62,05 g
Fett
54,04 g
Kohlenhydr.
47,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Sojamilch und Proteinpulver mischen. Haferflocken mahlen. Alle Zutaten bis auf das Johannisbrotkernmehl zufügen und gut durchmixen. Das Johannisbrotkernmehl hinzufügen und nochmal alles gut durchmischen.

Etwas Margarine in der Pfanne zerlassen. Dann die Masse portionsweise in die heiße Pfanne geben. Je nach Dickflüssigkeit die Masse etwas in die Breite verteilen. Einige Minuten backen, dann den Pancake vorsichtig lösen und wenden. Durch das wenige Weizenmehl sind sie etwas brüchig, aber bei mir klappte das Wenden ohne Probleme.

Je 100g (ohne Margarine):
135 kcal
11 g Eiweiß
12 g Kohlenhydrate



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lagencie

Weizenmehl und Haferflocken machen dieses Rezept zu einem NON Lowcarb Rezept, leider Weizen und Hafer sind Tabu bei einer Lowcarb Ernährung

03.05.2017 17:34
Antworten
mekolein

Pfannkuchen lässt sich nicht wenden, bzw. zerfällt beim wenden Der Geschmack ist auch nicht toll aber solche Probleme hab ich immer bei Protein Pfannkuchen...

12.08.2014 12:18
Antworten