einfach
Frucht
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Avocado-Pasta

superleckeres und frisches Pasta-Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.02.2014



Zutaten

für
500 g Pasta
Salzwasser
2 Avocado(s), reife
150 g Naturjoghurt
5 Cherrytomate(n) oder andere Tomaten
½ Zitrone(n), den Saft davon
1 Knoblauchzehe(n), klein geschnitten
etwas Parmesan
1 Schuss Olivenöl
etwas Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die beiden Avocados mit einer Gabel zerdrücken, sehr wichtig dabei ist, dass die Avocados nicht mehr hart sind, sondern reif und weich. 1 Becher Joghurt dazugeben. Den Saft der halben Zitrone, das Olivenöl, den Knoblauch und Chili nach Geschmack dazugeben und alles gut verrühren.

Die die Cherrytomaten vierteln und untermischen. Die fertige Avocadosoße zur Seite stellen. Jetzt die Nudeln im Salzwasser kochen, abgießen und mit der Avocadomischung verrühren. Mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Madeinfranconia

Hat uns allen sehr gut geschmeckt. Auch ich habe noch mehr Knoblauch genommen. Danke für das leckere Rezept.

03.09.2019 21:31
Antworten
Madel80

Sehr lekker habe aber 3 Knoblauchzehen genomme und noch salzt dazu gegeben Habe es mir gespeichert 👍🏻

02.09.2017 21:45
Antworten