Dessert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Klassische Vanillecreme

nach französischem Rezept, lecker und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.02.2014



Zutaten

für
1 Liter Milch, (Vollmilch)
100 ml Rahm
1 Vanilleschote(n), ODER
2 Pck. Vanillezucker
3 Eigelb
3 Ei(er)
35 g Speisestärke
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen, Schote und Mark in die Milch geben (ODER alternativ 2 Päckchen Vanillezucker, dann nachher nur 140g Zucker nehmen), den Rahm und eine Prise Salz dazugeben, alles langsam erhitzen, bis es köchelt. Wenn die Milch köchelt, vom Herd nehmen, 3 Minuten mit der Vanilleschote ziehen lassen, dann die Vanilleschote entfernen.

In der Zwischenzeit in einer Schüssel die 3 Eigelb und 3 Eier mit der Speisestärke und dem Zucker schaumig schlagen.

Dann einen Teil (ca. die Hälfte) der Vanillemilch unter ständigem Rühren in die Schüssel zur Eimasse gießen, alles gut vermischen. Danach die Ei-Milch-Mischung zurück in den Topf zur restlichen Vanillemich gießen, dabei ständig rühren. Nun die Masse bei geringer Hitze langsam unter Rühren erhitzen, bis es dicklich wird. Die Masse darf nicht kochen, sonst flockt das Eiweiß aus. In Schälchen füllen, kaltstellen.

Ergibt 4-6 Portionen.

Tipps:
Wenn man das Rezept halbieren möchte, bitte 2 Eigelb und 1 Ei ganz verwenden, restliche Zutaten einfach halbieren.
Wer es gerne noch fluffiger haben möchte, gibt unter die erkaltete Creme noch etwas geschlagenen Rahm.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.