Hähnchenragout mit Reis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 21.03.2014 346 kcal



Zutaten

für
200 g Reis
400 ml Wasser
2 TL Salz
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
600 g Brokkoli
2 Zwiebel(n)
1 TL Zitronensaft
12 EL Wasser, heiß
50 g saure Sahne
2 TL Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Reis nach Packungsanleitung ca. 20 min bei schwacher Hitze kochen.

Hähnchenbrustfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in etwa 1 1/2 cm dicke Streifen schneiden.
Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli und Zwiebelwürfel hinzufügen und kurz mit anbraten. Zitronensaft und Wasser unterrühren und alles zugedeckt etwa 5 Minuten garen. Saure Sahne einrühren und das Ragout mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

Hähnchenragout mit Reis servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mini28

Wir haben es heute abend mit Genuss gegessen. Es ist simple und einfach zu kochen. Dazu hatten wir allerdings Wildreis und einen gemischten Salat. Dieses Gericht wird es bestimmt öfter geben ! Danke für das leckere Rezept lg Tanja

22.03.2015 21:52
Antworten