Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.03.2014
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 603 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Äpfel, süße, fruchtige
250 g Käse (Halloumi-)
200 g Kastanien, oder Maronen
1 Schälchen Feldsalat
6 EL Balsamico (Himbeer-)
6 EL Orangensaft
6 EL Olivenöl
1 TL Senf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für frische ungeschälte Esskastanien Wasser in einem Topf erhitzen. Mit einem scharfen Messer die Kastanien auf der Bauchseite kreuzförmig so einritzen, dass die Schale durchdrungen ist. Dann in den Topf geben und 4-5 Minuten kochen lassen. Die Kastanien aus dem Wasser nehmen und schälen. Am besten einzeln aus dem Wasser nehmen, da bleibt die Schale weicher und sie lassen sich besser schälen.

Es gibt auch abgepackte und geschälte Kastanien, dann diesen Schritt überspringen.

Blattsalat waschen und mit der Vinaigrette vermischen. Danach den Salat auf einer Platte anrichten. Die Äpfel waschen, in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.
Den Halloumi-Käse in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen und das Öl zugeben, danach den Käse leicht braun anbraten.
Die Esskastanien zugeben und mit dem Käse mitbraten, bis dieser schön dunkelbraun ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und Käse und Kastanien noch warm auf den Blattsalat geben.