Milwaukee Roggenbrot

Milwaukee Roggenbrot

Rezept speichern  Speichern

Old Milwaukee Rye Bread, für 2 Brote

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 05.02.2014



Zutaten

für

Für den Teig: (Vorteig)

1 Tüte/n Trockenhefe, 7 g
375 ml Wasser, lauwarm
200 g Roggenmehl
2 EL Kümmel, ganz

Für den Teig:

1 Tüte/n Trockenhefe, 7 g
250 ml Wasser, lauwarm
60 ml Melasse, dunkle
2 EL Kreuzkümmel, ganz
1 Ei(er)
1 EL Salz
100 g Roggenmehl
810 g Weizenmehl, Type 550 oder 812
3 EL Butter
1 Ei(er), zum Bestreichen
1 EL Milch, zum Bestreichen
Pflanzenöl, zum Einfetten einer Schüssel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage 1 Stunde 55 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Tage 3 Stunden 15 Minuten
Vorteig:
In einer Schüssel die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Roggenmehl und Kümmel hinzugeben, verrühren. Die Schüssel gut mit Plastikfolie abdecken und bei Raumtemperatur 1 bis 3 Tage ruhen lassen.

Teig:
Am Brotbacktag die Hefe und das warme Wasser über den Vorteig geben und gut vermischen. Melasse, Kümmel, Ei, Salz, Roggenmehl und 270 g des Weizenmehls hinzufügen und gut vermischen. Butter und das restliche Weizenmehl in die Schüssel geben und mit einem Mixer mit Knethaken 5 bis 10 Minuten gut verkneten.
Den Teig in eine große, mit Pflanzenöl eingefettete Schüssel geben und etwas herumrollen. Der Teig sollte einen leichten Ölfilm haben. Mit einem sauberen Tuch oder Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte sich danach verdoppelt haben.
Den Teig aus der Schüssel nehmen, etwas herunter schlagen und 10 Minuten ruhen lassen.

Aus dem Teig zwei gleich große Brote formen und auf das leicht eingefettete Backblech legen. Die Brote abdecken und nochmals 45 Minuten gehen lassen. Die Brote sollten doppelte Größe haben.

Nach ca. 20 Minuten den Backofen auf 190 Grad C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober/Unterhitze vorheizen.

Nun einige Schlitze mit einem scharfen Messer in die Brotoberfläche machen. Das Ei mit der Milch verquirlen und die Brote damit bepinseln.
Das Backblech in den Ofen schieben und die Brote 40 Minuten backen. Die Brote aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.