Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2014
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 260 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.936 Beiträge (ø2,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Füllung:
Eigelb
375 ml Milch
65 g Zucker, weiß
2 EL Speisestärke
1/4 TL Salz
2 TL Vanilleextrakt
  Für den Teig:
160 g Mehl
200 g Zucker, weiß
75 g Butter, Raumtemperatur
180 ml Milch
1 1/2 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1/2 TL Salz
1 großes Ei(er)
  Für das Topping:
3 EL Butter
85 g Schokolade, zartbitter
4 EL Wasser, heißes
128 g Puderzucker
3/4 TL Vanilleextrakt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für eine Springform von 24 cm Durchmesser.

Füllung:
Die Eigelbe in einer Schüssel vermengen. Milch hinzufügen und vermischen.
In einem Topf Zucker, Speisestärke und Salz vermischen. Die Eimischung hineingeben und alles bei mittlerer Hitze auf dem Herd unter konstantem Rühren zum Kochen bringen und 1 Minute kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt hinein rühren. Eine Plastikfolie direkt auf die Oberfläche der Creme geben, damit sich keine Haut bildet. Den Topf 2 bis 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen den Kuchen zubereiten.
Backofen auf 175 Grad C, wenn möglich Unterhitze, sonst Ober/Unterhitze vorheizen. Nur den Boden der Springform leicht einfetten und mit Mehl bestäuben.

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Butter, Milch, Backpulver, Vanilleextrakt, Salz und Ei mit einem Mixer bei geringer Geschwindigkeit grob vermischen, dann die Geschwindigkeit auf hoch stellen und 3 Minuten rühren. Den Teig in die Springform gießen und gleichmäßig verteilen.
35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Wenn ein Holzstäbchen, in die Mitte des Kuchens gesteckt, sauber wieder herauskommt, ist der Kuchen fertig.
Die Springform aus dem Ofen nehmen und den Kuchen in der Form 20 Minuten abkühlen lassen. Danach den Kuchen aus der Form nehmen und ca. 1 Stunde auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

Schokoladen Icing:
In einem Topf Butter und Schokolade auf dem Herd bei geringer Hitze schmelzen, dabei gelegentlich umrühren. Den Topf vom Herd nehmen und den Puderzucker sowie den Vanilleextrakt hineinrühren. Nun 3 EL heißes Wasser hinzugeben und gut verrühren. Evtl. noch etwas von dem restlichen Esslöffel Wasser hinzufügen, wenn das Icing noch zu fest ist. Es sollte streichfähig sein, aber nicht zu dünnflüssig.

Zusammensetzen:
Den Kuchen horizontal in 2 gleiche Teile teilen. Das Unterteil auf eine Kuchenplatte legen, die geschnittene Seite nach oben. Darauf die Füllung gleichmäßig verstreichen. Auf die Füllung das Oberteil geben, die geschnittene Seite nach unten. Das Icing auf dem Oberteil des Kuchens verteilen. Es ist durchaus gewünscht, dass etwas von dem Icing an den Seiten des Kuchens herunterläuft.

Den Kuchen bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen.