Bewertung
(12) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2014
gespeichert: 264 (12)*
gedruckt: 5.935 (467)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
200 g Quark
125 g Margarine
1 Prise(n) Salz
  Für den Guss:
200 g Sauerrahm (saure Sahne)
100 g Zucker
Ei(er)
1 Msp. Zimt
2 EL Mehl
  Außerdem:
750 g Heidelbeeren, frische
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Margarine, Quark und Salz einen Teig kneten. In eine gefettete Springform legen und einen Rand hochziehen.

Die gewaschenen und gut abgetropften Heidelbeeren auf dem Boden verteilen. Für den Guss die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Anschließend die restlichen Zutaten unterrühren und den Guss gleichmäßig über die Heidelbeeren geben.

Den Kuchen bei 175 Grad Ober-Unterhitze bzw. 165 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen.

Besonders lecker, wenn er noch lauwarm mit einem Klecks Sahne serviert wird.