Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2014
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 812 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Fischfilet(s), (Viktoriabarschfilet)
1 m.-große Zucchini, in Scheiben geschnitten
200 g Cocktailtomaten, halbiert
Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
Zitrone(n), unbehandelt, in Scheiben geschnitten
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein großes Stück Alufolie mit Olivenöl einpinseln. Das Fischfilet auf die Folie legen und nacheinander mit den Zitronenscheiben, den Zucchinischeiben, den Paprikastreifen und den Tomaten belegen. Rosmarin- und Thymianzweige etwas klein zupfen und darüber verteilen, dann das Ganze mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Folie gut verschließen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 175° etwa 15-20 Min. garen (die Garzeit hängt natürlich von der Größe des Fischfilets ab, vielleicht nach knapp 10 Min. mal kurz die Folie öffnen!).

Dazu gibt es bei uns Ciabattabrot mit Kräuterbutter.