Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marmorkuchen für Anfänger

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.02.2014



Zutaten

für
250 g Zucker
250 g Mehl
5 Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
125 ml Wasser, warmes
125 ml Öl
2 EL Kakaopulver
1 Prise(n) Salz
Öl, und Mehl für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 50 Min. Gesamtzeit ca. 65 Min.
Eier in eine Schüssel schlagen, Zucker mit Schneebesen einrühren. Wasser und Öl einrühren. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz einrühren. Die entstehende dickflüssige Masse kann sofort verarbeitet werden.

Backform mit Öl ausstreichen und mit Mehl bestäuben (aufpassen, dass alles bestäubt wird, sonst bleibt der Kuchen kleben). Die Hälfte der Kuchenmasse in die Form schütten. Kakaopulver in die verbleibende Masse geben und verrühren. Die Kakaomasse anschließend auf die andere Masse schütten. Schüssel mit Teigkarte ausputzen. Kuchen bei 180 Grad ca. 50 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und gleich aus der Form stürzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FMW

Hat uns sehr gut geschmeckt und ist sehr gut und der Zubereitung.

17.02.2018 15:08
Antworten