Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.03.2014
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 889 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 ml Milch
200 ml Sonnenblumenöl
1 EL Salz
2 EL Zucker
1 EL Essig
1 Würfel Hefe
2 große Ei(er)
800 g Mehl
2 große Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
500 g Kartoffel(n), gekochte
1 EL Tomatenmark
4 EL Öl
  Mehl für die Arbeitsfläche
 evtl. Sesam zum Bestreuen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen und in eine Schüssel geben. 1 Ei trennen. 1 Ei und 1 Eiweiß, Öl, Zucker, Salz und Essig dazugeben und gut vermischen. Das Mehl nach und nach dazugeben und alles zu einem weichen, nicht mehr klebenden Teig verkneten. Zugedeckt 30 min. gehen lassen.

Für die Füllung die Zwiebeln klein würfeln, in Öl anschwitzen. Anschließend das Tomatenmark und die klein gewürfelten Kartoffeln dazugeben. Die Petersilie hacken und ebenfalls dazugeben. Die Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vom Teig mandarinengroße Stücke abnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche so groß, wie eine Kaffeeuntertasse, ausrollen. Mit etwas Füllung belegen, zum Halbmond zusammenklappen und mit dem Eigelb einpinseln.

Bei 175°C Ober-/Unterhitze goldbraun backen. Nach Belieben kann man auch Sesam drüber streuen, und die Form der Teigtaschen verändern.