Italienisches gemischtes Gemüse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.02.2014



Zutaten

für
6 Kartoffel(n)
1 Paprikaschote(n), gelbe
1 Paprikaschote(n), rote
1 Zwiebel(n), weiße
1 Zwiebel(n), rote
4 Fleischtomate(n)
3 Karotte(n), oder Möhren
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Tomaten einritzen und in heißes Wasser geben. Wenn die Haut sich löst, aus dem Topf nehmen und die Tomaten enthäuten.

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Paprika schneiden. Die Größe der Stücke ist Geschmacksache, aber zu klein ist nicht empfehlenswert. Die gehäuteten Tomaten ebenfalls schneiden.

In einem Topf reichlich Olivenöl erhitzen und darin die Kartoffeln und die Karotten leicht anrösten. Anschließend die Zwiebeln, die klein geschnittene Knoblauchzehe und die Paprika dazu geben und kurz anrösten. Anschließend die Tomaten dazugeben und unterheben. Mit (reichlich) Salz und Pfeffer würzen.

Auf mittlerer Hitze lässt man das Gemüse vor sich hin köcheln bis alles die gewünschte Bissfeste oder Weiche hat.

Wer es gerne schärfer mag: Grüne Paprikaschoten aufschneiden, Kerne entnehmen und in Streifen hinzugeben. Sehr lecker!

Wir essen das Gemüse gerne als Beilage zu Kurzgebratenem oder als Hauptspeise an fleischlosen Tagen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sylvia-Klu

ich hatte keine Tomaten, also hab ich eine Dose Stückige Tomaten genommen. war auch sehr lecker. danke für das einfache leckere Rezept

28.03.2020 09:51
Antworten
opmutti

Hallo, einfache Zutaten, wehnig Gedöhns, kommt erfreulicherweise ohne Wasser aus. Hab noch Liebstöckel reingeschnitten. Schmeckt nach purer Natur. LG

25.05.2014 14:04
Antworten