Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2014
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 504 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
1.733 Beiträge (ø0,52/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
40 g Zwiebel(n), fein gewürfelt
200 g Petersilienwurzel(n), geputzt, gewürfelt
80 g Kartoffel(n), gewürfelt
40 g Knollensellerie, gewürfelt
 etwas Knoblauch, in feine Scheiben geschnitten
2 Scheibe/n Ingwer, ca. 2 mm dick
1 EL Butterschmalz
2 EL Wermut, (Noilly Prat)
600 ml Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe
 n. B. Muskat, gerieben
 n. B. Chilisalz, mildes
 n. B. Pfeffer, weiß
50 ml Milch, (z. B. H-Milch 3,5%)
20 Scheibe/n Wurst, Chorzio (span. Paprikawurst)
60 ml Öl, zum Frittieren
60  Kartoffel(n) - Würfel (ca. 8 x 8 mm) pro Portion ca. 15 Stück
  Für die Garnitur:
 etwas Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln, Zwiebeln, Petersilienwurzeln, Sellerie, Ingwer und Knoblauch putzen, schälen und wie in der Zutatenliste zubereiten. Alles in Butterschmalz anschwitzen und mit Noilly Prat ablöschen. Die Brühe angießen und zugedeckt ca. 25 Min. köcheln lassen.
In einem Topf oder etwas höheren Pfanne die Wurstscheiben ausbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen.

Das Frittieröl in den Topf geben und die Kartoffelwürfel von allen Seiten goldbraun frittieren, auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen und ebenfalls warmstellen.

Die Suppe fein pürieren (Mixer, Häcksler, Zauberstab o. ä.). Mit mildem Chilisalz, Muskat und Pfeffer (abschmecken) würzen. Die Milch dazu gießen und mit einem Pürierstab aufmixen bzw. aufschäumen.
Die Suppe in evtl. vorgewärmten Tellern anrichten. Die frittierten Kartoffelwürfel in die Mitte setzen und die Chorizowurstscheiben ringsum verteilen. Schnittlauchröllchen darüber streuen und sofort servieren.