Frikadelle Low Carb


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.34
 (36 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.03.2014 448 kcal



Zutaten

für
700 g Hackepeter, gewürzt, vom Schwein
1 Zwiebel(n)
2 Ei(er)
150 g Blumenkohl
50 g Magerquark
30 g Käse, gerieben
Salz und Pfeffer
n. B. Sambal Oelek

Nährwerte pro Portion

kcal
448
Eiweiß
35,06 g
Fett
32,37 g
Kohlenhydr.
4,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Blumenkohl klein schneiden und in einem Speedy zu kleinen Krümeln häckseln. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit dem zerkleinerten Blumenkohl 10 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen.
Die Eier, den Quark den nochmals zerkleinerten Raspelkäse sowie die Gewürze zu einer homogenen Brei verrühren. Die leicht abgekühlte Blumenkohl-Zwiebelmasse dazugeben und unterrühren. Hackepeter mit einer Gabel unterrühren und kleine Frikadellen formen. Von beiden Seiten in einer Pfanne braten



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Euleralex

Also.... Ich mache die Frikadellen immer mit TK-Blumenkohl und das klappt hervorragend. Ich habe sie auch schön öfters mit Putenschnitzel gemacht, die Masse ist zwar etwas klebrigen, aber das macht nichts!

14.10.2020 17:13
Antworten
biggi2103

Die Frikadellen habe ich schon mehrfach gemacht, sie sind einfach lecker! Eine Frage habe ich aber noch und diese wurde auch schon einmal gestellt, aber leider nicht beantwortet: kann man hierfür auch TK-Blumenkohl verwenden? Da man für die Frikadellen nur wenig Kohl benötigt wäre das gut.

31.05.2020 10:00
Antworten
Felibee

Ob das mit TK Blumenkohl geht kann ich nicht sagen, aber mach doch aus dem Rest einfach einen Kartoffelbrei Ersatz, passt perfekt zu den Frikadellen. Das Rezept gibt es hier auch :)https://www.chefkoch.de/rezepte/1275721232966680/Low-Carb-Pueree.html

24.08.2020 19:19
Antworten
Mom_backt_gerne

Weiß es jmd ob es auch mit lammhack schmeckt?

02.03.2020 12:19
Antworten
Hasenpups569

Die Frikadellen haben uns sehr gut geschmeckt. Den Quark habe ich weggelassen, weil die Masse so schon sehr geschmeidig war. Ansonsten ganz nach Rezept. Am Ende waren die Frikadellen sehr fluffig und saftig. Liebe Grüße Hasenpups

18.09.2019 07:58
Antworten
mumsekt

Hätte nicht gedacht, das die sooooooooo mega klasse sind............5 Punkte

14.01.2016 22:01
Antworten
nackideile

Sehr gut- fast wie orginale Frikadellen-lohnt sich und die Menge ergibt ca 10 Stück-reicht also mindestens für 2 Tage- vielen Dank für den Tip-----LG

28.05.2015 15:31
Antworten
FortunaBroetchen

Hätte nie gedacht...das die Frikadellen so lecker sein können HAMMER Grüße us Kölle Fortunabroetchen

28.04.2015 21:04
Antworten
Zyklopus

Kein Unterschied zu normalen Frikadellen = Perfekt.

03.11.2014 19:57
Antworten
cpflieger

Tolles Rezept, lecker und leicht nach zu kochen!

11.08.2014 12:11
Antworten