Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Winter
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Pikanter Steckrübeneintopf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.03.2014



Zutaten

für
2 EL Öl
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
750 g Steckrübe(n), gewürfelt
400 g Kartoffel(n), gewürfelt
400 g Möhre(n), gewürfelt
¼ Liter Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
200 ml Sahne
1 TL Currypulver
Salz
Pfeffer
n. B. Bacon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Das Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Dann die Steckrübenwürfel, die Möhren- und Kartoffelwürfel dazugeben und kurz anbraten. Danach mit der Brühe, dem Weißwein (kann man auch weglassen) und der Sahne auffüllen. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und ca. 30 Minuten garen.
Wer mag kann noch gebratene Baconwürfel darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, der Eintopf ist sehr lecker...schmeckt auch mit Würstchen Liebe Grüße Christine

23.11.2017 18:48
Antworten