Eierpunsch "Schöne Bescherung"

Eierpunsch "Schöne Bescherung"

Rezept speichern  Speichern

Eggnog

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.02.2014



Zutaten

für
12 Ei(er)
335 g Zucker
900 ml Milch
1,4 Liter Sahne, geschlagene
720 ml Whisky, (Bourbon)
120 ml Rum, brauner
480 ml Cognac
1 Prise(n) Muskat, gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Eier trennen. In einer Schüssel die Eigelbe schlagen, bis sie dickflüssig sind. Zucker zufügen. Mit dem Schneebesen Milch einrühren und die geschlagene Sahne dazugeben. Nun Bourbon, Rum und Cognac unter ständigem Rühren hinzufügen.

Vor dem Servieren das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Masse ziehen. Mit Muskatnuss bestreuen.

Der Eggnog muss kühl stehen und schnell verzehrt werden, wegen der rohen Eier.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cyborg110

Dass der Eggnog wegen den rohen Eiern schnell verzehrt werden muss stimmt nicht ganz denn durch den hohen Alkoholgehalt haben Salmonellen keine Chance, man kann ihn gut verschlossen, in Flaschen beispielsweise locker eine Woche aufheben

18.03.2021 20:41
Antworten
dieterboergy

Schmeckt ganz gut. Die abgegebene Menge ist jedoch ausreichend für mindestens doppelt so viele Personen! Also kann man getrost alles halbieren ;)

23.12.2019 23:45
Antworten