Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2014
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 1.312 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
40 g Rucola
12 Scheibe/n Schinkenspeck, geräuchert
Dattel(n), getrocknete
Backpflaume(n)
50 ml Olivenöl, zum Braten
1 kleine Knoblauchzehe(n)
20 g Parmesan, am Stück
2 EL Olivenöl, für das Dressing
1 EL Balsamico, heller
1 Schuss Wasser, bei Bedarf
1 TL Honig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rucola waschen und trocken schleudern. Dann auf den Tellern verteilen. Evtl. etwas klein zupfen, falls die Blätter sehr groß sind. Aus Olivenöl, Balsamico Essig, erwärmten Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen. Falls das Dressing zu dickflüssig ist, evtl. mit einem Schuss Wasser verdünnen. Das Dressing zur Seite stellen. Erst kurz vorm Servieren über den Salat geben.

Die Speckscheiben um die Datteln und Pflaumen wickeln und mit einem Zahnstocher befestigen. Wer eine der beiden Früchte nicht mag, nimmt einfach die doppelte Menge von der jeweiligen Frucht, die er mag. Wenn die Speckscheiben zu groß sind, ist eine halbe Scheibe ausreichend. Diese am besten diagonal durchschneiden und von der Spitze an aufwickeln.

Das Olivenöl mit der Knoblauchzehe erhitzen (diese gibt ein gutes Aroma). Die eingewickelten Früchte von allen Seiten in der Pfanne ausbacken, bis der Speck schön knusprig ist. Mit Salz und Pfeffer (am besten frisch gemahlen) je nach Geschmack würzen.
Nun das bereit gestellte Dressing über den Rucola-Salat geben. Die fertigen Früchte auf dem Salat verteilen. Alles mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und dann sofort servieren.

Dazu passt ein leckeres Baguette.