Fondant au Chocolat mit weißer Schokolade


Rezept speichern  Speichern

kleines, weißes Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 31.01.2014 342 kcal



Zutaten

für
100 g Schokolade, oder Kuvertüre, weiß
2 Ei(er)
44 g Zucker, brauner
2 Tüte/n Vanillezucker
50 g Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 11 Minuten Gesamtzeit ca. 26 Minuten
Den Backofen auf 160°C vorheizen, vier kleine Förmchen wie z. B. für Creme Brulee einfetten.

Die weiße Schokolade/Kuvertüre langsam im Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und langsam das Mehl unterrühren. Die geschmolzene Schokolade unterrühren, die Masse in die vier Förmchen füllen und für ca. 11 Minuten in den Ofen schieben. Die Küchlein sind fertig, wenn die oberste Schicht fest ist und sie leicht gewölbt und gebräunt aussehen.

Da keine Butter gebraucht wird, sind die Küchlein relativ fettarm. Ein Fondant hat 342 kcal, bestehend aus ca. 10,6 g Fett, 54,7 g Kohlenhydraten und 6,1 g Proteinen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PrinzessinSchwammerl

Die kleinen Kuchen sind richtig lecker !! Haben dazu Himbeersoße gemacht. Kam sehr gut an, wird es jetzt öfter geben. Die Konsistenz war perfekt. Lecker cremig innen.

21.03.2016 08:24
Antworten
KalleKnacki

Ja, ein Foto wäre super

26.12.2015 14:31
Antworten
pummel22

Mann sind die lecker... willst du nicht mal ein Foto hochladen? mfg

25.10.2014 16:19
Antworten