Salatsoße à la Teneriffa


Rezept speichern  Speichern

Gab es in unserem Hotel auf Teneriffa

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.03.2014



Zutaten

für
1 m.-große Paprikaschote(n), orange
3 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Zwiebel(n), rot
1 kl. Glas Kapern, 90 g
2 EL Essig
1 Prise(n) Zucker
1 Prise(n) Pfeffer
etwas Olivenöl, oder Leinöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Tage Gesamtzeit ca. 2 Tage 15 Minuten
Paprika, Zwiebel und die Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden. In eine Tupperschüssel oder anderes geeignetes Gefäß füllen. Die Flüssigkeit der Kapern abgießen. Kapern, Essig, Zucker und Pfeffer hinzufügen. Mit Lein- oder Olivenöl auffüllen, bis die Zutaten leicht bedeckt sind. Vorsichtig umrühren.
Gefäß verschließen und im Kühlschrank ein paar Tage durchziehen lassen.

Kann dann wie ein Salatdressing verwendet werden, schmeckt toll zu Blatt- oder auch Tomatensalat oder auch zu Tomate-Mozzarella.

Hält sich längere Zeit im Kühlschrank.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Abacusteam

Richtig toll lecker....und am Besten nach 2 Tagen! Aber bitte nicht in Kunstoff aufbewahren Das Öl bzw. Fett löst den Weichmacher raus uns das isst man dann mit der Sosse....sehr ungesund ... der Rest aber ist perfekt. . vielen Dank.

10.05.2020 07:45
Antworten
Asicsrunner

Vielen Dank,Badaenli. Freut mich.

06.11.2016 12:30
Antworten
Badaentli

So fein, das mache ich so oft und passt zu sooo vielem! Vielen Dank!

09.07.2016 17:57
Antworten