Grünkernbratlinge


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 28.01.2014



Zutaten

für
700 ml Wasser
3 TL Gemüsebrühe, instant
250 g Grünkern, geschrotet
1 Zwiebel(n)
1 Ei(er)
1 TL Paprikapulver
n. B. Paniermehl
etwas Öl, oder Butter
50 g Käse, gerieben (z. B. Emmentaler)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Wasser mit Brühe und geschrotetem Grünkern aufkochen. Dann den Herd abstellen und den Grünkernschrot mindestens 15 Minuten ausquellen lassen. Achtung! Brennt leicht an. Darum immer wieder umrühren.

Die Zwiebel sehr fein würfeln und mit Ei und Paprikapulver zu der abgekühlten Grünkernmasse geben und gut verrühren (ggf. Rührgerät mit Knethaken verwenden). Dann nach Bedarf Paniermehl hinzugeben bis ein formbarer Teig entsteht. Käse unterrühren. Pfanne mit Öl oder Butter erhitzen. Aus der Masse Bratlinge (wie Frikadellen) formen und in der Pfanne von beiden Seiten braten.

Tipp:
Alternativ kann man statt Käse auch Kräuter hinzufügen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.