Blätterteigtaschen mit Curry-Huhn

Blätterteigtaschen mit Curry-Huhn

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept für 10 Blätterteigtaschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 28.01.2014



Zutaten

für
1 Paket Blätterteig, TK (quadratisch zugeschnitten)
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zwiebel(n), rote
2 Zehe/n Knoblauch
1 Becher Sahne
10 TL Parmesan, frisch gerieben
etwas Salz und Pfeffer
Currypulver
Gemüsebrühe, instant
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden und in Öl in einer beschichteten Pfanne gut anbraten. Anschließend mit viel Curry würzen. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Zwiebel fein würfeln und in der Pfanne bei geringerer Temperatur glasig werden lassen. Dann Knoblauch (fein gewürfelt oder gepresst) hinzugeben. Sahne dazu gießen und das Ganze gut mit Gemüsebrühe, Pfeffer und Curry (sowie ggf. Salz) gut würzen und abschmecken. Anschließend das Fleisch wieder dazu geben und das Ganze einköcheln lassen bis kaum noch Flüssigkeit da ist. Das Ganze dann etwas abkühlen lassen.

In dieser Zeit die Blätterteig-Zuschnitte auf Backpapier verteilen und leicht antauen lassen (ca. 5-10 Minuten).

Fleischmasse mit einem Löffel auf die Blätterteig-Stücke geben. Jeweils einen TL Parmesan darüber geben. Dann die Blätterteig-Stücke diagonal darüber klappen und an den Kanten mit den Fingern gut andrücken. (Achtung! Darauf achten, dass nicht zu viel Fleischmasse auf dem Blätterteig-Stück ist, da es sich sonst nicht mehr zuklappen lässt oder Löcher bekommt). Dann ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober- und Unterhitze) backen.

Die Blätterteigtaschen kann man auch prima noch kalt essen. Ein sehr beliebtes Fingerfood in unserer Familie.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.