Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2014
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 387 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
175 g Mehl
40 g Zucker
Ei(er)
250 ml Milch
  Butter, zum Ausbacken
  Für den Belag:
80 g Butter
3 EL Zucker
Banane(n)
6 cl Cointreau
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker und Eier mit dem Mixer schaumig aufschlagen. Die Milch zugeben und vorsichtig einrühren (Teig wird sehr flüssig - Spritzgefahr). Den Teig ca. 30 Min. quellen lassen.

Eine Pfanne mit Butter aufstellen und bei mittlerer Hitze eine Suppenkelle voll Teig von beiden Seiten goldbraun ausbacken (das kann schon ein paar Minuten dauern - aber Vorsicht: Ist die Pfanne zu heiß, wird der Pfannkuchen schnell zu dunkel!). Die fertig gebackenen Pfannkuchen im Backofen bei ca. 75°C warmhalten.

In der Zwischenzeit Butter (kein Öl oder Margarine - wichtig für den Geschmack!) in einer weiteren Pfanne auslassen. Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden und mit in die Pfanne geben. Das Ganze ca. 2 Min. vorsichtig rühren (damit die Bananen nicht zu matschig werden). Zum Schluss mit Cointreau ablöschen und nochmals kurz durchrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und kurz leicht abkühlen lassen. Je einen Pfannkuchen auf einen Teller geben und Cointreau-Bananen darauf verteilen.