Beereneis mit Zimt und Joghurt


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.03.2014



Zutaten

für
350 g Beeren, gemischt, tiefgekühlt
½ Zitrone(n)
150 ml Joghurt, fettarm
1 TL Zimt
4 EL Honig, flüssig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 10 Minuten
Beeren in eine hohes Gefäß geben und ca. 5 Minuten antauen lassen. Aus der Zitrone 1–2 EL Saft auspressen. Joghurt, Zimt, Honig und Zitronensaft verrühren, zu den Beeren gießen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Eis in das Gefrierfach stellen und ca. 5 Stunden einfrieren. Anfangs alle 30 Minuten, dann einmal jede Stunde durchrühren, damit das Eis cremig bleibt. Mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen.

Tipp:
Stellen Sie das Eis vor dem Servieren etwa 20 Minuten in den Kühlschrank, so kann man es besser portionieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yoki_nintendo

wirklich richtig lecker und sehr einfach. gelingt mit Eismaschine oder ohne. sehr empfehlenswert.

18.07.2020 20:08
Antworten
Schmoeks

Das Eis schmeckt wirklich sehr sehr gut und ist so schön einfach und schnell zu machen. Vielen Dank!!

25.07.2017 22:56
Antworten
216Orchidee

Habe das Eis mit Himbeeren zubereitet. Noch das Mark einer halben Vanilleschote und den Abrieb einer halben Zitrone hinzugefügt. Sehr erfrischend und lecker. Großes Lob und vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, Eva

25.06.2016 13:13
Antworten